MEINE EMPTIES | AUFGEBRAUCHT

Hallo ihr Lieben,

eigentlich schmeiße ich aufgebrauchte Produkte sofort in den Müll, aber diesmal habe ich sie für solch einen Aufgebrauchtpost aufbewahrt. Denn egal ob auf YouTube oder auch auf zahlreichen anderen Blogs scheinen viele Leser/Zuschauer leere Produkte zu interessieren. Aber klar, sobald ein Produkt komplett verwendet wurde, kann der Nutzer viel darüber berichten: sagen, ob sich der Kauf gelohnt hat oder, ob sich der Weg in die Tonne vielleicht doch als der bessere Weg erweist. Also hoffe ich, dass ich euch auch mit meinen Empties weiterhelfen kann, von denen ich – so viel kann ich schon verraten – eigentlich alles wieder nachkaufen werde.

Fangen wir mit den Pflegeprodukten an, mit denen ich super zufrieden war:

IMG_0267

Die Listerine Mundspülung Advanced White ist jetzt seit ein paar Monaten auf dem Markt und ich habe sie mir schon häufig gekauft. Sie verspricht weißere Zähne in nur zwei Wochen, wenn man sie morgens und abends verwendet, und schmeckt angenehm nach Minze. Bei meiner letzten Packung war ich nicht so fleißig und habe meinen Mund nicht zweimal täglich, sondern nur ab und an mit ihr durchgespült, weshalb sie natürlich lange gehalten hat. Wenn ich sie aber der Anweisung entsprechend benutze, dann halten die 500ml Inhalt für ca. 3 Wochen. Und nun zu dem Whiteningeffekt: Sie verpasst definitiv kein perfektes weißes Zahnpastalächeln, aber sobald ich sie ein paar Tage lang nicht benutze, bemerke ich Zahnverfärbungen schon deutlicher – was meiner Meinung nach für die Mundspülung von Listerine spricht. Wenn ihr also auf der Suche nach einer dezenten Aufhellung seid, kann ich sie euch schon weiterempfehlen!

Das zweite Pflegeprodukt, was bei mir nun nur noch ein leereres Pöttchen ist, ist die Nivea natural balance Feuchtigkeitspflege. Ich benutze sie ebenfalls schon mehrere Monate, wobei ich den Inhalt von 50ml leider sehr schnell aufbrauche. Ich bin vor einiger Zeit auf diese Tagespflege umgestiegen, weil mich angesprochen hat, dass keine Parabene, Silikone, Farbstoffe und Mineralöle enthalten sind. Da ich empfindliche Gesichtshaut habe, hatten mich diese Creme und ihr dezenter Geruch im Laden überzeugt. Ich kaufe sie mir gerne immer wieder, weil sich meine Haut durch sie sehr weich und gepflegt anfühlt und ich keine Haurirritationen feststellen konnte. Seit einigen Wochen verwende ich sie jedoch nur noch morgens, da ich meinem Gesicht abends die teurere Clinique Moisture Surge Feuchtigkeitspflege gönne.

 

Auch ein paar Schminkprodukte habe ich aufgebraucht, die ich euch genauer vorstellen möchte:

IMG_0270

Die essence I love Extreme Mascara benutze ich jedes Mal für meine oberen Wimpern, wenn ich mich schminke – und das seit mehreren Jahren! Ich komme super lange mit einer Tube aus, sie trennt meine Wimpern gut und gibt ihnen tolles Volumen. Besonders gefällt mir ihr großes, buschiges Bürstchen, mit dem ich super arbeiten kann. Und mein Portemonnaie freut sich natürlich auch immer sehr, wenn ich mir nach langer Zeit mal wieder eine neue Mascara zulegen muss – denn mit knapp 2€ ist sie auch noch super günstig. 🙂

Dann ist mein geliebter Baby Skin Pore Minimizer von Maybelline leider alle gegangen. Ich finde, er kaschiert Poren super gut und lässt das Makeup nicht verrutschen, weshalb es ein Topprimer für mich ist. Wenn ich ihn das nächste Mal bei dm sehen sollte, dann wandert er wieder in meinen Einkaufskorb! Eine ausfürlichere Review zu dem Pore Minimizer und einen Primervergleich von mir findet ihr hier.

Das letzte Produkt, das ich aufgebraucht habe, ist der Brow Tech von Smashbox in der Farbe ‚BLONDE‘. Diesen Tiegel habe ich bestimmt schon 1,5-2 Jahre in Gebrauch, da ich ihn zu einer Zeit angefangen habe zu benutzen, als ich meine Augenbrauen nur zu besonderen Anlässen nachgezogen habe – heute unvorstellbar! 😛 Was mir besonders gut daran gefallen hat, waren die beiden unterschiedlich dunklen Asch-Brauntöne in dem Produkt. So konnte ich meine Brauen zum Ende hin etwas dunkler nachziehen. Lediglich von dem Brauengel zum Fixieren bin ich nicht sonderlich begeistert. Als ich vor ein paar Tagen nochmal den Preis dieses Brow Tech nachschauen wollte, ist mir aufgefallen, dass ihn Smashbox in dieser Form gar nicht mehr anbietet – sondern unter dem Namen Brow Tech Shaping Powder und einem Packaging, bei dem das Puder mit einem Applikator ähnlich eines Eyeliners aufgetragen wird. Hier sind keine zwei unterschiedlichen Töne mehr enthalten, aber man soll je nach Auftrag ebenfalls verschiedene Deckkräfte erhalten. Neugierig gemacht hat es mich auf jeden Fall, da mir mein altes Smashbox-Augenbrauenpuder ja so gut gefallen hat. Ich benutze zwar auch einen Augenbrauenstift, aber dennoch gefällt es mir persönlich besser, wenn ich nachher noch einmal mit einem Puder darübergehe.

IMG_0264

Das waren meine Empties, die sich in letzter Zeit so angesammelt haben! Bei diesen genannten Produkten ist kein absoluter Fail dabei, sondern alle haben mich überzeugt und ich werde sie mir, wie anfangs schon berichtet, nachkaufen. Benutzt ihr eine Tagespflege aus der Drogerie oder aus dem High End Bereich? Und habt ihr eventuell schon Erfahrungen mit der neueren Version des Brow Tech von Smashbox gemacht?

Eure Dani ❀


8 thoughts on “MEINE EMPTIES | AUFGEBRAUCHT

  1. Smiley Antworten

    Die Tagespflege von Nivea hört sich gut an. Ich greife bei der Gesichtspflege ja auch sehr gerne zu der Marke. Die Mundspülung von Listerine hatte ich auch mal, leider hat mir der Geschmack (wie fast immer bei Listerine) nicht so zugesagt. Der Primer von Maybelline liest sich aber auch sehr gut. Ich habe mir letztens den von Astor geholt und irgendwie komme ich mit dem gar nicht gut zurecht. :/

    Liebe Grüße,
    Christina

    1. sortofgorgeous Antworten

      Wenn es für dich kein Problem ist, dass die Konsistenz silikonartig ist, dann kann ich dir den Baby Skin wirklich empfehlen 🙂

      LG

  2. Pauline Antworten

    Ich bin auch der Meinung dass der Baby Skin eine super alternative zum überteuerten Porefashional von Benefit ist 🙂

    1. sortofgorgeous Antworten

      Oh ja, da stimme ich dir voll und ganz zu!

      LG

  3. Pisa Antworten

    Toller Post! Die Produkte, die du gelert hast mag ich sehr gerne, vor allem die Mascara 🙂
    Liebst, Pisa
    http://www.inlovewithmyclothes.com

    1. sortofgorgeous Antworten

      Dankeschön 🙂
      Ja, die Mascara ist wirklich bei Vielen beliebt.

      LG

  4. Laura Antworten

    Hey Dani,
    interessante Dinge hast du geleert. Ich werde mich auch mal nach der Mundspülung umsehen, ich trinke viel Kaffee & schwarzen Tee. Vielleicht hilft es ja etwas die Zähne heller zu machen. Ich bin gespannt 🙂

    Liebe Grüße
    Laura

    1. sortofgorgeous Antworten

      Ja, das kannst du sein 🙂

      LG

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.