Morphe x Kathleenlights Palette | First Impressions & Swatches

Hallo ihr Lieben,

als ich das Video von Kathleenlights zu ihrer eigenen Palette in Kooperation mit Morphebrushes sah, war ich sofort super angetan und wusste: Ich möchte mir diese Palette bestellen! Als es dann ein paar Tage später so weit war, gehörte ich zu den Glücklichen, die noch eine dieser limitierten Paletten ergattern konnten bevor sie komplett ausverkauft war. Diese ist meine erste Lidschattenpalette von Morphe und wie ich im Vorfeld durch viele Reviews und Videos erfahren hatte, sollten sie eigentlich immer super pigmentiert sein. Ob dies auch bei meiner Errungenschaft der Fall ist, erfahrt ihr im Folgenden. Außerdem swatche ich euch die einzelnen Farben und gebe euch meine Meinung über diese Zusammenarbeit.
img_1354

img_1357

Das ist sie also! Die Palette kommt in einem Hartkarton, der magnetisch schließt und der mit der roten, leuchtenden Aufschrift MORPHE X KATHLEENLIGHTS auf der Oberseite beschriftet ist. Das Packaging hat mir auf Anhieb schon mal sehr gefallen, da es minimalistisch und edel gehalten ist. Als ich die Palette anschließend öffnete, sah ich 15 bunte Lidschatten, die jedoch trotzdem alle miteinander harmonierten. Außerdem fiel mir ein Stein vom Herzen, dass die Lidschatten alle unzerbrochen bei mir ankamen. Auf eine Retoure etc. hätte ich nämlich wirklich keine Lust gehabt!
Nach und nach habe ich die 15 matten und schimmernden Pfännchen geswatsched und – bis auf 2 Farben – bin ich mit den übrigen 100% zufrieden. Zunächst sind die Lidschatten wie die Reviews es erahnen ließen super pigmentiert, aber was mich wirklich überzeugte, war die Konsistenz: butterweich!

Swatches:

img_1362
img_1365img_1371

 

 

 

 

 

 

Die ersten fünf Farben sind sehr natürliche, nudefarbene und bräunliche Töne. Lediglich der zweite von links, ein cremefarbener Lidschatten, hat mich von der Pigmentierung leider nicht so überzeugt. Im Gegensatz zu den anderen ist er von der Deckkraft her etwas schwächer… Der vorletzte, leicht goldige Ton in dieser Reihe ist mein Favorit dieser fünf Farben. Ich kann ihn mir super für viele Looks vorstellen und finde, dass er ein richtiger Hingucker ist.
Die zweite Reihe widmet sich eher den Rosa- und Mauvetönen. Insgesamt ist diese Reihe meine liebste, da die Farben alle sehr kräftig und interessant sind. Besonders das matte Altrosa (2. Reihe, 2. von rechts) hat es mir angetan.
Die dritte Reihe beinhaltet ein paar auffälligere, mutigere Farbtöne, die von Dunkelgrün über Senfgelb bis hin zu Schwarz reichen. Bei dem schwarzen Ton handelt es sich jedoch um den zweiten Lidschatten, der mich nicht völlig überzeugen konnte. Während der cremefarbene Ton aus der ersten Reihe einfach weniger stark pigmentiert ist, fühlt sich dieses Schwarz als einziger Ton aus der gesamten Palette nicht so weich und angenehm an. Das ist zwar schade, aber für den Preis von unter 15$ kann ich das schon verkraften

Insgesamt finde ich die Palette wirklich toll! Sie umfasst viele verschiedene Farbtöne, mit denen man auch ausgefallene Looks schminken kann. Ich persönlich finde, dass es keine Palette für jemanden ist, der eine super natürliche Palette sucht, da doch schon viele auffällige und ungewohnte Töne enthalten sind. Für mich ist sie eine wunderschöne Palette in meiner Sammlung, die ich gerne benutzen werde. Ich kann sie definitiv weiterempfehlen, aber dadurch, dass sie limitiert ist, müsst ihr schon schnell sein. Laut Aussagen von Kathleen soll diese Palette nochmal in den Verkauf gehen, genauere Informationen habe ich jedoch noch nicht…

Wie gefällt euch diese Palette? Und von welchem Blogger/YouTuber wünscht ihr euch ein eigenes Makeupprodukt?
Lasst mir gerne euer Abo und Feedback da!

Eure Dani ❀

img_1348


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.