PRIME, CONTOUR & STROBE-SET VON SMASHBOX IM ANGEBOT | FIRST IMPRESSION

Hallo ihr Lieben,

als ich vor ein paar Tagen durch Instagram und das Netz stöberte, ist mir ein tolles Angebot von Douglas bzw. Smashbox ins Auge gesprungen. Und zwar handelt es sich um das Studio Tricks Made Easy Prime, Contour & Strobe-Set von Smashbox, bei dem drei Produkte in der Originalgröße enthalten sind und ihr eine MENGE Geld sparen könnt. Da ich nicht weiß bzw. es nicht angegeben ist, wie lange dieses Angebot noch gültig ist, dachte ich mir, dass ich euch schnell darüber berichte.

IMG_0475.

Und hier ist das wundervolle Smashbox-Set, das mich sofort angelacht hatte: Es besteht aus dem Smashbox Photo Finish Foundation Primer (30ml), der Smashbox Step-By-Step Contour Palette, und dem Smashbox L.A. Lights Highlighter Stick in der Farbe ‚Hollywood & Highlight‘. Wie bereits gesagt, handelt es sich um drei ORIGINALGRÖßEN in diesem Set, das für 44,99€ bei Douglas im Angebot ist! Ich konnte es ehrlich gesagt nicht glauben, da bereits die Contourpalette alleine diesem Wert entspricht. Insgesamt spart man 60€, da der Primer einen Einzelpreis von 34€, die Konturpalette einen Einzelpreis von 45€ und der Highlighterstick einen Einzelpreis von 26€ hat. Da ich generell ein großer Fan der Marke Smashbox bin, musste ich bei diesem Abgebot nicht lange überlegen!

Als mich das Set dann ein paar Tage später Zuhause erreichte, habe ich mir die Produkte natürlich sofort genauer angeschaut und geswatched und möchte euch im Folgenden meine ersten Eindrücke schildern:

 

PRIMER

IMG_0481

Der Smashbox Photo Finish Primer war der ausschlaggebende Grund, weshalb ich mir das Set gekauft habe – denn ich habe schon in etlichen Reviews Gutes über ihn gehört. Da ich knappe 34€ jedoch ganz schön happig finde und ich mit dem Baby Skin von Maybelline eine tolle, günstigere Alternative für mich gefunden habe, hatte ich ihn mir bis zu diesem Angebot noch nicht zugelegt. Umso mehr freut es mich, dass ich ihn jetzt doch habe!
Das Packaging dieses ölfreien Primers finde ich wunderschön und simpel und bin gespannt, ob er ein ebenes Hautbild zaubert. Als ich ihn auf meinem Handrücken gestestet habe, war ich über die flüssigere Konsistenz überrascht, da ich mit einer festen Gelkonsistenz gerechnet habe. Der Primer ist so gut wie geruchslos und hat auf meiner Hand ein sehr glattes und weiches Gefühl hinterlassen. Ob er seinen Preis Wert ist, werde ich bei Gelegenheit testen und feststellen.

 

Contour-Palette

IMG_0480-vert

In der Contour-Palette sind ein Konturierungs-, ein Bronzer- und ein Highlighterton enthalten. Da ich die Palette bei Douglas in den Läden nicht gefunden habe, habe ich gehofft, dass die dunkleren Töne nicht zu orangestichig sind. Dieser Zweifel wurde zum Glück direkt verworfen als ich die Palette in meinen Händen hielt, denn die Konturierungsfarbe ist ein schöner, aschiger Braunton. Der Bronzerton ist zwar deutlich wärmer in der Farbe, aber ist für mich nicht zu warm, sodass ich ihn mir als Bronzer sehr gut vorstellen kann. Der Highlighterton in der Palette enttäuscht mich leider ein wenig, da er meine Anforderungen an einen Highlighter leider nicht erfüllt. Er ist nicht schimmernd, sondern matt und ist für mich persönlich für einen Highlighter zu unauffällig und gelbstichig… Ich habe mir aber bereits überlegt, dass ich ihn eventuell für die untere Augenpartie zum Setten von Concealer benutzen werde, wenn es vom Farbton her passt. Was mir jedoch noch sehr gut an dieser Palette gefällt, sind sowohl der große Spiegel als auch die für Smashbox typische schwarze Aufmachung.

 

Highlighter-Stick

IMG_0483-vert

Anders als vorher erwartet ist der Highlighter-Stick in der Farbe ‚Hollywood & Highlight‚ der Favorit in diesem Set. Das Schwämmchen, das am Ende des Sticks angebracht und zum Verblenden geeignet ist, werde ich zwar nicht benutzen, (Ich benutze lieber Pinsel dafür) aber die Farbe und der Glow überzeugen mich total. DAS ist meiner Meinung nach ein richtiger Highlighter! Er hat keine Glitzer- sondern Schimmerpartikel, was ich sowieso viel schöner finde und glänzt in einem goldig-seidenem Ton. Ich freue mich wirklich so wahnsinnig über diesen Highlighter, weil ich als Einzelprodukt wahrscheinlich nicht darauf aufmerksam geworden wäre.

Und da es ein Prime, Contour & Strobe-Set ist, denke ich, dass der Stick für den Strobing Part zuständig sein soll, was ja bereits eine Andeutung auf einen knalligen Highlighter ist. Denn Strobing bezeichnet das auffällige Highlighten des Gesichts, das ohne Konturieren oder Bronzen auskommen und das Gesicht an den Punkten, die vom Licht besonders hervorgehoben werden, zum Leuchten bringen soll. Es gibt natürlich viele Videos über das Strobing, da es ein enormer Trend im letzten Sommer war, aber hier findet ihr ein How To Video von Desi Perkins, einer seeehr erfolgreichen YouTuberin, die es meiner Asicht nach verständlich erklärt und sogar vormacht.

 

Fazit

Das Studio Tricks Made Easy Prime, Contour & Strobe-Set von Smashbox hat mich dem ersten Anschein nach sehr überzeugt und ich freue mich noch immer, solch eine große Menge an Geld gespart zu haben. Während ich bei dem Primer und der Contour-Palette ein Okaygefühl verspüre und noch herausfinden muss, ob ich sie mögen werde, hat mich der Highlighter-Stick bereits ab dem ersten Auftrag überzeugt!

Was sagt ihr zu diesem Angebot? Könnt ihr mir noch weitere Produkte von Smashbox empfehlen?

Eure Dani ❀


2 thoughts on “PRIME, CONTOUR & STROBE-SET VON SMASHBOX IM ANGEBOT | FIRST IMPRESSION

  1. Inga Antworten

    Der Highlighter- Stick sieht echt wunderschön aus! Den muss ich mir nacher, wenn ich bei Douglas bin mal genauer angucken!

    Ganze liebe Grüße!
    Inga
    von https://ingaslifestyleblog.wordpress.com/

    1. sortofgorgeous Antworten

      Ich hoffe du wurdest fündig!

      LG

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.