UNBOXING: GLOSSYBOX JULI ’16 – PRETTY PICKNICK EDITION

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich letzten Monat nicht so zufrieden mit dem Inhalt der Glossybox war, habe ich mich tatsächlich sehr auf die ‚Pretty Picknick‘-Edition in diesem Monat gefreut. Inwieweit ich etwas mit den Produkten anfangen kann oder sie mir gefallen, sage ich euch im Folgenden.

IMG_1002

Ich fange erstmal so an: Diesmal finde ich, dass das Boxenmotto besser getroffen wurde als letzten Monat, da ich eine deutlichere Verknüpfung vom Picknick zu den meisten Produkten erkennen kann: erfrischende Sachen hier, geblümte Muster dort und auch eine Aftersun-Lotion sind unter anderem dabei. Dennoch bin ich wieder etwas enttäuscht von der Glossybox, da sich die Art der monatlichen Produkte doch schon häufig wiederholt und nicht unglaublich viel Abwechslung vorhanden ist…

Zunächst zeige ich euch die Produkte, die mir ganz gut gefallen:

IMG_1004

– After Sun Lotion Monoi von DE BRUYERE (Originalgröße von 50ml –> 11,00€)
Diese pflegende und nich fettende Aftersun Lotion soll die Haut besonders schonend pflegen und riecht dank des   Inhaltsstoffes von Kokosöl auch noch richtig gut. Das Packaging finde ich wunderschön, was außerdem super zu einem schönen Picknick passt.

– Leichtes Öl Shampoo + Colour Freeze Maske von BC Bonacure/Schwarzkopf (jeweils Probegrößen von 30ml anstatt 200ml –> Originalpreis jeweils etwa 16-18€)
Die gesamte BC Bonacure Hairtherapy Produktreihe dient als eine Aufbaupflege, die die Haare sowohl von außen als auch von innen kräftigen und schützen soll. Auf das Öl Shampoo bin ich schon sehr gespannt und hoffe, dass die Haare nach der Wäsche nicht fettend aussehen, da dies bei einigen Ölshampoos durchaus der Fall sein kann. Von Masken bin ich sowieso ein großer Fan und freue mich deshalb ebenso auf die Colour Freeze Maske, die zu meinem gefärbten Haar passen und Geschmeidigkeit und Glanz in die Haare bringen soll. Generell mag ich Pflegeprodukte für die Haare super gerne, weshalb mich diese BC-Produkte wirklich ansprechen.

 

Und nun folgen die Produkte, die diesen Monat eher in die Kategorie Flop gehören:

IMG_1003

– Nail Wraps von Miss Sophie’s (Probegröße von 10 anstatt Nagelfolien –> Originalpreis 15,00€)
Ich hatte noch nie Nagelsticker und bin auch nicht sonderlich heiß darauf sie auszutesten, weil das einfach nichts für mich ist. Das florale Muster gefällt mir an sich sogar ganz gut, jedoch wäre es mir etwas zu dunkel auf den Nägeln. In der Beschreibung ist noch aufgeführt, dass sich diese Nagelsticker für Natur-, Gel- und Shellacnägel eignen, was natürlich wieder ein Pluspunkt ist. Dennoch werde ich sie auf meinen Nägeln nicht verwenden…

– Duschaum Acai-Yuzu von Spitzner (Originalgröße von 150ml –> 4,20€)
Tadaaa, mal wieder etwas für die Dusche, das war natürlich nicht eine ganz so große Überraschung, da dies ja fast schon Standart ist. Da ich letzten Monat schon einen Duschschaum in meiner Glossybox hatte, hätte es diesen Monat nicht unbedingt wieder sein müssen. Dieser vegane Duschschaum riecht zwar sehr erfrischend und soll bei täglicher Anwendung ganze zwei Monate halten, aber dennoch haut er mich einfach nicht aus den Socken.

– Lip & Cheek Tint von Emité Make Up (Originalgröße –> 16,00€)
Bei diesem Produkt bin ich gespaltener Meinung: Für die Lippen ganz okay, auf den Wangen funktioniert dieser Tint bei mir leider gar nicht. Laut Anleitung soll man drei Pünktchen auf die Wangen geben und diese schnell verblenden, woraufhin ich bei mir alles wieder weggewischt hatte und keine roten Wängchen sehen konnte. Bei Verwendung von mehr Produkt sah ich overblushed aus, also eignet er sich auf meiner Haut einfach nicht für die Wangen. Die Konsistenz des Tints auf den Lippen als auch die Farbe gefallen mir aber ganz gut. Dieses Produkt hätte ich mir auf keinen Fall von selber geholt und hat mich jetzt nicht geflashed, weshalb es eher als ein mittelmäßiger Flop in dieser Box gilt.

 

Das waren auch schon alle Hauptprodukte in der diesmonatigen Glossybox. Mich würde es freuen, wenn in Zukunft noch mehr dekorative Kosmetikartikel und ein wenig mehr Abwechslung in den Boxen enthalten wären. Wie seht ihr das? Seid ihr mit dieser Box zufrieden?
Lasst mir gerne euer Feedback und ein Abo da!

Eure Dani ❀

 


2 thoughts on “UNBOXING: GLOSSYBOX JULI ’16 – PRETTY PICKNICK EDITION

  1. Lisa von GLOSSYBOX Antworten

    Danke für dein Unboxing. Dein Feedback ist uns sehr wichtig und wir geben uns Mühe, dass wir dich im August wieder richtig glücklich machen 🙂 Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

    1. sortofgorgeous Antworten

      Hallo Lisa,

      dann bin ich mal gespannt 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.