UNBOXING: GLOSSYBOX JUNI ’16 URBAN EDITION

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Glossytime! Diesmal wurde die Box unter dem Motto Urban angekündigt, woraufhin ich natürlich viele Vorstellung und viele bunte Farben im Kopf hatte. Wenn ihr wissen möchtet, was sich denn tatsächlich hinter dem Urban-Motto versteckt, dann stay tuned..

IMG_0748

Wie ihr auf dem Titelbild erkennen könnt, ist es wirklich ziemlich bunt bei der diesmonatigen Box zugegangen – zumindest was die eigentliche Box anbetrifft. Ich muss sagen, dass ich das Graffiti-Design und die grellen Farben richtig gelungen und toll finde, weshalb sich die Box allein dafür schon gelohnt hat! Da ich die Glossybox erst seit ein paar Monaten abonniert habe, ist diese nämlich meine erste Specialbox, die mit einem anderen als dem üblichen rosanen Design daherkommt. Aber kommen wir nun zum Inhalt und der muss sich sagen hat mich diesen Monat nicht unbedingt geflasht… leider, denn mit meiner letzten Box war ich sooo zufrieden (hier kommt ihr zu meinem letzten Glossy-Unboxing). Es ist ein Mix aus Körper-, Gesichts- und Haarprodukten und bei den einigen Produkten frage ich mich, was daran so urban sein soll ;P Starten wir mit den Körpersachen:

Body

IMG_0749

  • Range Rover Evoque Cabriolet Sonnencreme (Sonderedition – 30ml)
    Diese Sonnencreme hat einen Lichtschutzfaktor von 20 und zählt somit als mittlerer Schutz. Die Idee hinter einer Sonnencreme soll die Fahrt mit dem Cabrio durch die City sein, die man eingecremt genießen kann. Ja okay, das lasse ich mal als urban durchgehen.
  • Schaum-Pflegelotion Wachgeküsst von Kneipp (Originalgröße von 200ml – Originalpreis 6,99€)
    Auf dieses vegane Produkt freue ich mich schon, wenn es zum Einsatz kommt, denn Duschschäume mag ich sowieso sehr gerne. Außerdem hört sich die Duftrichtung Orangenblüte mit Jojobaöl entspannend und pflegend an. Dies war allerdings ein Produkt, bei dem ich mich gefragt habe, was es mit urban gemeinsam hat, denn ein hektisches, buntes Citylife verbinde ich nicht unbedingt mit einer schäumenden Pflegelotion. Ich habe mir die Kneipp Duschschäume im dm bislang nie genauer angesehen, aber für diesen Preis hätte ich sie mir wahrscheinlich auch nicht selber gekauft – deshalb bin ich froh sie in der Glossybox gehabt zu haben (auch wenn ich den urbanen Zusammenhang nicht erkenne :)).
  • Detox Cleansing Bar von Zartgefühl (Probegröße von 15g anstatt 200g – Originalpreis 19,80€)
    Diese Cleansing Bar soll mit Wasser vermengt auf dem Gesicht zu schäumen beginnen und das Gesicht porentief reinigen. Sie riecht sehr lecker (nicht künstlich süß) und soll auch für empfindliche Haut geeignet sein. Aber auch hier muss ich sagen, dass ich dieses Produkt eher in eine Relax-Box o.ä. gepackt hätte, denn sie ist ja dazu geeignet, dem Urban Lifestyle zu entkommen.

 

Face

IMG_0752

  • Nude Magique BB Cream Stick von L’oréal Paris (Originalgröße von 9ml – Originalpreis 12,00€)
    Dieses Produkt soll eine BB-Cream in Stiftform sein, den Teint perfektionieren und ein Nude-Finish zaubern. Zum Glück habe ich die hellere Nuance light to medium erhalten, denn diese könnte vom ersten Blick her gut verblendet schon zu meinem Hautton passen.
  • Good Morning: Honey Silk Facial Serum von Hey Honey (Probegröße von 15ml anstatt 30ml – Originalpreis 35,96€)
    Dieses mit Honig, Sanddornöl und Vitamin E versehene Gesichtsserum soll Feuchtigkeit spenden und sich sogar gut als Primer für unter die Foundation eignen. Hierauf bin ich schon sehr gespannt, wobei ich hier den Bezug zum Monatsmotto leider ebenfalls nicht sehen kann – außer ihm entgegenzuwirken…

 

Hair

IMG_0751

  • Original Papanga Spiralhaargummis von Papanga (Originalgröße 3er-Set – Originalpreis 5,95€)
    Diese speziellen Haargummis, mit denen man trendige Pferdeschwänze in der City tragen kann, sollen nicht ziepen und Spliss vermeiden. Da ich bereits solch ähnliche Haargummis besitze und sie gut finde, freue ich mich sehr über diese bunte Variante. Diese sind auch bei Douglas erhältlich und mit dem Code ‚TREND616″ erhaltet ihr dort bis zum 19.07.16 10% auf eure Papangaprodukte.

 

So, das war auch schon wieder mein Unboxing der Glossybox, das meiner Meinung nach schwierig zu beurteilen ist. Die Produkte an sich gefallen mir alle gut, aber dennoch hätte ich mir für das Urban-Motto andere Produkte gewünscht wie z.B. einen knalligen Lippenstift oder Eyeliner in einer gewagten Farbe. Wie findet ihr die Box aus diesem Monat und was habt ihr für Produkte erhalten?
Ich würde mich über euer Abo und euer Feedback freuen!

 

Eure Dani ❀


One thought on “UNBOXING: GLOSSYBOX JUNI ’16 URBAN EDITION

  1. Lisa von GLOSSYBOX Antworten

    Danke für dein Feedback. Das wissen wir sehr zu schätzen! Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.