USA-BEAUTYHAUL | MEINE WISHLIST

Hallo ihr Lieben,

hier bin ich wieder!
In den letzten Wochen hatte meine Mutter ihren Urlaub in den USA verbracht und da man hier in Deutschland an das ein oder andere Beautyprodukt nur schwer oder sogar gar nicht herankommt, habe ich ihr eine kleine Beauty-Wishlist mitgegeben, von der sie mir netterweise das ein oder andere Produkt mitbringen konnte. Welche Liquid Lipsticks, Mascara und super gehypte Lidschatten-Palette aus den USA nun wohl Teil meiner Makeupsammlung sind?

Um ein ganz besonderes Highlight direkt an erster Stelle zu nennen: Yaaaaaaaaai, die Jaclyn Hill-Palette in Kollaboration mit Morphe Brushes ist nun endlich meins! Und es ist wahr: Die Palette ist ein Traum – bislang kann ich nur eine erste Meinung (wie auch bei den anderen Sachen) vom Optischen her ableiten, aber ich bin mir ziiiiemlich sicher, dass ich die Palette sowas von feiern werde!

IMG_1680

Das Packaging ist im Gegensatz zu den anderen Morphe-Paletten aus Karton, der Mix von Weiß und Silber auf der Außenseite lässt die Palette sehr hochwertig erscheinen, aber der eigentliche Star – 35 von Jaclyn Hill entworfene und kreierte Lidschatten – macht diese Palette einfach nur perfekt. Wie nicht anders für die Makeup-Queen Jaclyn Hill zu erwarten, sind hauptsächlich warme Töne in der Palette enthalten. Der andere, kleinere Teil an kühlen Tönen, hauptsächlich Türkis-, Blau-, Lila- und ein paar Brauntöne, gibt ihr jedoch ein wenig mehr Abwechslung und fügt sich zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen. Meinen ersten Swatches nach zu urteilen, sind die Farben super pigmentiert und lassen mich darauf freuen, ein paar schöne Looks mit diesem Schätzchen zu schminken. Oh Boy, look at this beauty!!

IMG_1683
Da wir uns sowieso schon in der Augenpartie befinden, zeige ich euch nun ein weiteres, sehr gehyptes Produkt, über das in so vielen YouTube Videos gesprochen wurde, dass ich sehr neugierig wurde: Die L’oreal Voluminous Lash Paradise Mascara. Sie soll den Wimpern eine schöne Länge und tolles Volumen geben und sogar mit anderen HighEnd-Mascaras, wie der Better than Sex-Mascara von TooFaced mithalten können. Ich bin sehr gespannt, ob sie den positiven Reviews standhält und ob sie auch bald auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird. Vor Kurzem kam die L’oreal Paradise Extatic in die deutschen Regale (z.B. hier bei dm) – ob dies eine europäische Version der Voluminous Lash Paradise-Wimperntusche ist oder es sich tatsächlich um ein ganz anderes Produkt mit ähnlichem Namen handelt, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.

IMG_1691
In der Kategorie Lippenprodukte bin ich nun stolze Besitzerin zweier Liquid Lipsticks von Anastasia Berverly Hills: Zum einen der wohl bekannteste ihrer zahlreichen Farbtöne mit dem Namen Pure Hollywood und zum anderen Stripped.

IMG_1695

Liegen sie nebeneinander, so unterscheiden sie sich farblich in der Tube nur gering. Aufgetragen wird jedoch deutlich, dass Pure Hollywood eher in die mauvige Richtung mit pinkem Unterton wandert, während Stripped ein wärmerer Braunton ist. Beide würde ich persönlich noch der Kategorie Nudetöne zuordnen, die ich mir bei meinem hellen Hautton auch sehr gut in der Herbstzeit vorstellen kann.

Bei dem letzten richtigen Beautyprodukt, das auf meiner Wishlist stand, handelt es sich um den Shape Tape Contour Concealer von Tarte Cosmetics. Zwar finde ich, dass die Drogerie ein paar sehr gute Concealer zu bieten hat, aber da sich nunmal jetzt die Möglichkeit ergeben hatte und der Shape Tape Concealer als einer der deckendsten Concealer gelobt wird, wollte ich mich gerne selbst davon überzeugen lassen. Ich habe mir die Nuancen fair neutral sowie light neutral ausgesucht und hoffe, dass sich meine stundenlange Bild- und Videorecherche im Internet auf der Suche nach den richtigen Farben gelohnt hat.

IMG_1697

Man kann die Produkte von Tarte auch von der Tarte-Homepage selbst zu uns nach Deutschland liefern lassen, wobei hier zusätzliche Kosten (Versand, Zoll, etc.) einzukalkulieren sind. Falls ihr dennoch Interesse an den Produkten von Tarte habt, findet ihr sie hier. Was im Übrigen mega toll ist: Die meisten Produkte von Tarte – wie auch der Shape Tape Concealer – sind frei von Gluten, was mich als Zöliakiebetroffene natürlich sehr freut!

Das letzte „Beauty“-Produkt hat eigentlich so gar nichts mit Beauty zu tun, aber die mitgebrachte Kerze von Bath and Body Works in der Geruchsrichtung Pumpin Pecan Waffles riecht einfach sooo himmlisch, dass ich sie euch ebenfalls vorstellen wollte. Vor ca. zwei Jahren habe ich eine BBW-Kerze von meiner Schwester in einer ähnlichen Geruchsrichtung geschenkt bekommen – als ich auf der Homepage dann sah, dass Bath and Body Works momentan erneut eine Kerze mit der Bezeichnung Pecan in seinem Sortiment führt, war die WhatsApp-Nachricht an meine Mutter mit einer gaaaaaanz lieben Bitte, ob sie danach nicht auch einmal Ausschau halten könnte, sowas von flott geschrieben. Ich würde am liebsten darin baden, der Geruch ist so intensiv und lecker, sodass ich die Kerze gar nicht anzünden möchte, um noch länger etwas von ihr zu haben  😉 Wer kennt’s nicht auch?

IMG_1690

Das waren meine neuen Errungenschaften, die auf meiner USA-Wishliste standen. Und natürlich hätte ich mir gerne noch 105.612 andere Dinge gewünscht, aber ein bisschen Erholung und Urlaub wollte ich meiner Mutter dann doch auch mal gönnen 🙂 Und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude – weitere Dinge meiner Wishlist kann ich mir hoffentlich nach und nach erfüllen!

Mich würde interessieren, welches Produkt, das nur schwer in Deutschland zu erhalten ist, ihr euch unbedingt zulegen möchtet. Und kennt ihr eventuell noch weitere Marken, die mit glutenfreiem Makeup werben?
Lasst mir gerne euer Feedback und Abo da!

Eure Dani ❀

IMG_1677


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.